MZIN – f/stop Satellit

Tobias Neumann: Deux Sœurs / Zwei Schwestern

MZIN

Kolonnadenstraße 20, 04109 Leipzig

 

Eröffnung: 21. Juni 2018, 19:00 Uhr

22.–30. Juni 2018
11:00 – 19:00 Uhr

 

Susann Ludwig im Gespräch mit Tobias Neumann und Buchvorstellung:

24. Juni 2018, 19:30 Uhr

Deux Sœurs / Zwei Schwestern versammelt Bilder aus Lomé, der Hauptstadt des westafrikanischen Landes Togo, die der Fotograf Tobias Neumann von 2009 bis 2017 immer wieder besucht hat. Zwei junge Frauen, zwei Schwestern, sind sein Ausgangspunkt, um ihr Lebensumfeld festzuhalten – ihr Blick lenkt ihn durch die Stadt, die von kolonialer Vergangenheit und neoliberaler Gegenwart geprägt ist. Seine lakonischen, beiläufigen Fotografien berichten vom globalisierten Alltag in einem der ärmsten Länder der Welt und von der persönlichen Behauptung der Porträtierten darin.

 

Susann Ludwig ist Ethnologin in den Afrikastudien und beschäftigte sich in ihrer Doktorarbeit „La chance: An Ethnography“ mit dem Alltag Jungdiplomierter in Mali und deren Praktiken im Umgang mit Unsicherheit. Sie interessiert sich im weitesten Sinne für Chancen, Glück sowie die Arten des Wissens und dessen Produktion.

 

Tobias Neumann ist Fotograf und lebt in Leipzig.