BB Labor – f/stop Satellit

Arina Essipowitsch und Isaak Broder: À Fleur de Peau

BB Labor

Demmeringstraße 21, 04177 Leipzig

 

Eröffnung: 22. Juni 2018, 19:00 Uhr

22.–24. Juni und 28. Juni – 1. Juli, 16:00 – 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Das BB Labor zeigt neue Fotografien zweier in Leipzig und Berlin lebender Fotokünstler im Rahmen des 8. Festivals für Fotografie f/stop Leipzig.

 

Die Fotografien von Isaak Broder (1979) zeigen Erinnerungsräume, seine eigenen Erinnerunsräume. Einzelbilder, die immer wieder neu zusammengestellt werden. Sie sind ruhig, intim und erfordern Zeit beim Betrachten. Broder präsentiert zum f/stop analoge Schwarzweißabzüge aus dem Bilderkosmos: Der Andere in Einem – Menschen im Raum, 2008 – 2018

 

Ebenso um das menschliche Gesicht geht es in den Arbeiten von Arina Essipowitsch (1984) Auf eine sehr freie, spielerische Art zeigt sie Portraits im Raum der Landschaft und schafft so, teils mystische, erzählerische Bildwelten, die uns Fragen über unsere ureigene menschliche Existenz stellen.

 

Für beide Künstler ist der Umgang mit analoger Fotografie ausschlaggebend für den Arbeitsprozess und ihren künstlerischen Standpunkt; hier Basis für eine bedachte, bildliche Formulierung der eigenen Ideen  zum Menschen in unserer heutigen Gesellschaft.